X
X

DVD
Laufzeit: ca. 123 Minuten
Bild: 2,40:1 (anamorph)
Sprachen/Ton: Deutsch, Englisch (5.1 DD)
Untertitel: Deutsch
Extras: Geschnittene Szenen (ca. 30 Min.); ausführliches Making of (ca. 26 Min.); "Die Entstehung von 'Selma'"; Aus dem Archiv: Die Geschichte von Selma; Musikvideo zum Oscar®-gekrönten „Glory“; Featurette über das National Voting Rights Museum and Institute; Audiokommentar mit Regisseurin Ava DuVernay und Hauptdarsteller David Oyelowo; Audiokommentar von Regisseurin Ava DuVernay, Kameramann Bradford Young und Cutter Spencer Averick; 16-seitiges Booklet; Trailer; Wendecover


BLU-RAY
Laufzeit: ca. 128 Minuten
Bild: 2,40:1 1080/24p Full HD
Sprachen/Ton: Deutsch, Englisch (5.1 DTS-HD MA)
Untertitel: Deutsch
Extras: Geschnittene Szenen (ca. 30 Min.); ausführliches Making of (ca. 26 Min.); "Die Entstehung von 'Selma'"; Aus dem Archiv: Die Geschichte von Selma; Musikvideo zum Oscar®-gekrönten „Glory“; Featurette über das National Voting Rights Museum and Institute; Audiokommentar mit Regisseurin Ava DuVernay und Hauptdarsteller David Oyelowo; Audiokommentar von Regisseurin Ava DuVernay, Kameramann Bradford Young und Cutter Spencer Averick; 16-seitiges Booklet; Trailer; Wendecover

DER FILM


Cast & Crew


Cast

Dr. Martin Luther King, Jr.: David Oyelowo
Präsident Lyndon B. Johnson: Tom Wilkinson
Coretta Scott King: Carmen Ejogo
George Wallace: Tim Roth
J. Edgar Hoover: Dylan Baker

Annie Lee Cooper: Oprah Winfrey
Fred Gray Cuba Gooding, Jr.

Lee C. White: Giovanni Ribisi

Frank Minis Johnson: Martin Sheen

Reverend Hosea Williams: Wendell Pierce

Malcolm X: Nigel Thatch

John Doar: Alessandro Nivola

Andrew Young: André Holland




Crew

Regie: Ava DuVernay
Produktion: Christian Colson, Dede Gardner, Jeremy Kleiner, Oprah Winfrey
Drehbuch: Paul Webb
Ausführende Produktion: Cameron McCracken, Paul Garnes, Nan Morales
Kamera: Bradford Young
Schnitt: Spencer Averick
Musik: Jason Moran

Schnitt: Spencer Averick
Szenenbild: Mark Friedberg
Kostüm: Ruth E. Carter

DÜRFTEST DU WÄHLEN?

“GLORY” – JOHN LEGEND ft. COMMON


Hintergrund